Erfolgreiche Teams brauchen ein Gefühl der Sicherheit

Vielfalt und Inklusion sind heute große Themen in der Wirtschaft. Obwohl viele Organisationen danach streben, fehlt oftmals auf statistischer oder emotionaler Ebene das Verständnis. Doch warum ist genau das so wichtig?

5 min
Veröffentlicht am April 13, 2021

Wenn Mitarbeiter sich nicht als Teil des Teams fühlen, bleibt das nicht folgenlos: Denn das Gefühl, "nicht dazu zugehören", wirkt sich nicht nur auf die Leistung, sondern auch auf die Gesundheit des Mitarbeiters aus. Zudem bedeutet ein Mangel an Vielfalt einen Mangel an unterschiedlichen Erfahrungen. Das kann gesamte Teams hemmen und begünstigt fehlendes Einfühlungsvermögen untereinander.

Das Gesundheitswesen trägt eine einzigartige Verantwortung, wenn es darum geht, eine Umgebung des Wohlbefindens und der Rücksichtnahme zu fördern. Die Bedürfnisse der Patienten zu verstehen, bedeutet weit mehr als Wunden zu versorgen und Operationen durchzuführen – im Kern geht es um Empathie. Und nur wenn Einfühlungsvermögen und Verständnis auch in der Arbeitsumgebung vorhanden sind, können sie effektiv in den Bereich der Patientenversorgung übertragen werden. 

Christoph Zindel

„Inklusion bedeutet für uns, dass die individuelle Vielfalt akzeptiert und verstanden wird und sich alle Menschen in unserem Unternehmen willkommen und fair behandelt fühlen“, sagt Christoph Zindel, M.D. 

In dieser Folge spricht Vorstandsmitglied Christoph Zindel mit Dr. Ulrike Attenberger. Professor Attenberger ist Direktorin der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Universitätsklinikum Bonn in Deutschland und Mitglied der Diversity @ DRG Kommission. Ihr Interesse an der Geschlechtervielfalt führte zu einem Sonderbericht mit dem Titel "Women in radiology: gender diversity is not a metric-it is a tool for excellence", der 2018 von European Radiology veröffentlicht wurde. Erfahren Sie im Folgenden mehr über den positiven Einfluss einer vielfältigen Belegschaft im Gesundheitswesen zu erfahren.

Successful teams need a psychological sense of safety with Prof. Dr. Ulrike Attenberger | Christoph Zindel
25 min
Diversity and inclusion are big topics in business today. While it’s something many organizations are striving for, it’s not always understood on a statistical or emotional level. But why is this so important?