Dr. Roland Busch

Dr. Gregory Sorensen

Dr. Roland Busch, geboren 1964, ist seit 2011 Mitglied des Vorstands der Siemens AG und seit Dezember 2016 Chief Technology Officer der Siemens AG. Im Jahr 2019 wurde er zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Siemens AG ernannt. Er ist zuständig für Corporate Development, Global Business Services, Human Resources und die Start-up-Einheit next47. Außerdem hat Busch im Jahr 2019 den Aufsichtsratsvorsitz der Siemens Mobility GmbH übernommen.

Der promovierte Physiker begann 1994 seine Laufbahn im Unternehmen als Projektleiter in der Zentralabteilung Forschung und Entwicklung der Siemens AG in Erlangen. Es folgten verschiedene Positionen in den Bereichen Automobiltechnik sowie Prozess- und Informationsmanagement. Im Jahr 2005 wurde er zum Präsidenten und CEO der Siemens VDO Automotive Asia Pacific Co. Ltd. berufen. Zwei Jahre später übernahm Busch das Geschäftsgebiet Mass Transportation im Bereich Transportation Systems der Siemens AG. Im Jahr 2008 übernahm er im Bereich Corporate Development die Leitung Corporate Strategies der Siemens AG.

Außerdem ist Roland Busch Vorstandsmitglied des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektroindustrie e.V. (ZVEI) und Mitglied der Leitung „Plattform Industrie 4.0“.

Mitglied in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten sowie in vergleichbaren in- oder ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen

Deutsche Mandate:

  • ESMT European School of Management and Technology GmbH
  • OSRAM GmbH (stellvertretender Vorsitz, Mandat innerhalb des Konzerns der OSRAM Licht AG)
  • OSRAM Licht AG (stellvertretender Vorsitz)
  • Siemens Healthineers AG*
  • Siemens Mobility GmbH (Vorsitz)*
  • Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH*

Auslandsmandate:

  • Arabia Electric Ltd. (Equipment), Saudi-Arabien*
  • ISCOSA Industries and Maintenance Ltd., Saudi-Arabien (stellvertretender Vorsitz)*
  • Siemens Ltd., Saudi-Arabien*
  • Siemens W.L.L., Katar*
  • VA TECH T&D Co. Ltd., Saudi-Arabien*

*Mandate innerhalb des Konzerns der Siemens AG