Siemens Healthineers AG

Siemens Healthineers Aufsichtsrat

Überblick

Aufsichtsrat

Präsidium

Prüfungsausschuss

Innovations- und
Finanzausschuss

Ausschuss für Geschäfte 
mit nahestehenden Personen

Mitglied seit

Prof. Dr. Ralf P. Thomas
(Vorsitzender)
Zum Lebenslauf

V

M

V

1. März 2018

Dr. Norbert Gaus
(Stellvertretender Vorsitzender)
Zum Lebenslauf

M

 

M

1. März 2018

Dr. Roland Busch
Zum Lebenslauf

M

12. Februar 2020

Dr. Marion Helmes
Zum Lebenslauf

 

M

 

V

1. März 2018

Dr. Andreas C. Hoffmann
Zum Lebenslauf

M

V

 

M

1. März 2018

Dr. Philipp Rösler
Zum Lebenslauf

 

 

 

2. März 2018

Dr. Nathalie von Siemens
Zum Lebenslauf

 

 

 

1. März 2018

Dr. Gregory Sorensen
Zum Lebenslauf

 

 

M

1. März 2018

Karl-Heinz Streibich
Zum Lebenslauf

 

 

M

M

1. März 2018

V: Vorsitzende(r)/ M: Mitglied

Ergänzende Informationen zum Aufsichtsrat

Hier finden Sie Wissenswertes über die Ausschüsse des Aufsichtsrats und die Amtsperiode.
 
Rechtliche Informationen
Der Aufsichtsrat der Siemens Healthineers AG umfasst 9 Mitglieder. Die Amtsperiode der in 2018 (2020) ernannten Aufsichtsratsmitglieder endet grundsätzlich mit Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung im Jahr 2023 (2025).

Ausschüsse des Aufsichtsrats
Die folgende Seite gibt Ihnen einen Überblick über die Besetzung der unterschiedlichen ständigen Ausschüsse (Committees) des Aufsichtsrates. 

Ausschüsse des Aufsichtsrats

Die folgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über die Besetzung der unterschiedlichen ständigen Ausschüsse (Committees) des Aufsichtsrates.


Präsidium

Das Präsidium besteht aus dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats, dem Stellvertreter und einem vom Aufsichtsrat zu wählenden Aufsichtsratsmitglied. Es unterbreitet insbesondere Vorschläge für die Bestellung und Abberufung von Vorstandsmitgliedern und behandelt die Vorstandsverträge. Es entscheidet über die Genehmigung von Verträgen und Geschäften mit Vorstandsmitgliedern und den ihnen nahestehenden Personen oder Unternehmen.

Mitglieder des Präsidiums:
Prof. Dr. Ralf P. Thomas (Vorsitzender)
Dr. Norbert Gaus
Dr. Andreas C. Hoffmann


Prüfungsausschuss

Dem Prüfungsausschuss gehören vier vom Aufsichtsrat zu wählende Aufsichtsratsmitglieder an. Nach dem Aktiengesetz muss dem Prüfungsausschuss mindestens ein Mitglied des Aufsichtsrats angehören, das über Sachverstand auf den Gebieten Rechnungslegung oder Abschlussprüfung verfügt. Der Prüfungsausschuss überwacht insbesondere den Rechnungslegungsprozess. Ihm obliegt die Vorprüfung des Jahres- und Konzernabschlusses sowie des Lageberichts. Auf der Grundlage des Berichts des Abschlussprüfers über die Prüfung der Abschlüsse unterbreitet er nach eigener Vorprüfung Vorschläge zur Feststellung des Jahresabschlusses der Siemens Healthineers AG und zur Billigung des Konzernabschlusses durch den Aufsichtsrat. Dem Prüfungsausschuss obliegt es, die vom Vorstand aufgestellten Quartalsmitteilungen und Halbjahresfinanzberichte zu erörtern. Er befasst sich mit dem Risikoüberwachungssystem des Unternehmens und überwacht die Wirksamkeit seines internen Kontrollsystems, insbesondere bezogen auf die Finanzberichterstattung, sowie die Wirksamkeit des Risikomanagementsystems und des internen Revisionssystems. Er bereitet den Vorschlag des Aufsichtsrats an die Hauptversammlung zur Wahl des Abschlussprüfers vor und unterbreitet dem Aufsichtsrat eine entsprechende Empfehlung. Der Prüfungsausschuss erteilt nach der Beschlussfassung der Hauptversammlung den Prüfungsauftrag an den Abschlussprüfer und überwacht die Abschlussprüfung, insbesondere die Unabhängigkeit und Qualifikation des Abschlussprüfers sowie dessen Leistungen.

Mitglieder des Prüfungsausschusses:
Dr. Andreas C. Hoffmann (Vorsitzender)
Dr. Marion Helmes
Prof. Dr. Ralf P. Thomas


Innovations- und Finanzausschuss

Der Innovations- und Finanzausschuss, dem der Aufsichtsratsvorsitzende, sein Stellvertreter, sowie zwei vom Aufsichtsrat zu wählende Aufsichtsratsmitglieder angehören, hat insbesondere die Aufgabe, auf der Grundlage der Gesamtstrategie des Unternehmens die Innovationsstrategie des Unternehmens zu erörtern und die Verhandlungen und Beschlüsse des Aufsichtsrats über die finanzielle Lage und Ausstattung der Gesellschaft einschließlich der Jahresplanung (Budget) sowie über Sachanlageinvestitionen und Finanzmaßnahmen vorzubereiten. Darüber hinaus beschließt der Innovations-und Finanzausschuss anstelle des Aufsichtsrats über die Zustimmung zu zustimmungspflichtigen Geschäften und Maßnahmen, soweit deren Größenordnung unter 300 Mio. € liegt.

Mitglieder des Innovations- und Finanzausschusses:
Prof. Dr. Ralf P. Thomas (Vorsitzender)
Dr. Roland Busch
Dr. Norbert Gaus
Dr. Gregory Sorensen
Karl-Heinz Streibich 


Ausschuss für Geschäfte mit nahestehenden Personen

Der Ausschuss für Geschäfte mit nahestehenden Personen besteht aus drei vom Aufsichtsrat zu wählenden Mitgliedern. Der Ausschuss ist mehrheitlich aus Mitgliedern zusammengesetzt, zu denen auch die Ausschussvorsitzende gehört, bei denen keine Besorgnis eines Interessenkonflikts aufgrund ihrer Beziehungen zu einer nahestehenden Person besteht. Der Ausschuss beschließt über die Zustimmung zu Geschäften mit nahestehenden Personen im Sinne der §§ 107 und 111a bis 111c AktG. Die Entscheidungszuständigkeit des Ausschusses für Geschäfte mit nahestehenden Personen geht im vorgenannten Anwendungsbereich der Entscheidungszuständigkeit anderer Ausschüsse vor.

Mitglieder des Ausschusses für Geschäfte mit nahestehenden Personen:
Dr. Marion Helmes (Vorsitzende)
Dr. Andreas C. Hoffmann
Karl-Heinz Streibich